Chardonnay Tatschler  2018
Kollwentz

Chardonnay Tatschler 2018

1570 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung der Riede Tatschler. In dieser windgeschützten Südostlage am Leithagebirge, reift der Chardonnay auf kalkhaltigem Schieferverwitterungsboden zu höchster Qualität. In kleinen Eichenfässern vergoren und ausgebaut besticht er durch vollreife Fruchtaromen, Kraft und Eleganz. Der Chardonnay Tatschler ist ein vornehmer, vielseitiger Speisenbegleiter, der mit Meeres- und Krustentieren, Nudelgerichten und hellem Fleisch bestens harmoniert.

Degustationsnotizen:

Intensives Grüngelb, würzige, intensive Nase nach gelben Früchten, Brioche, Vanille, sehr ausgewogen und fein strukturiert, lang am Gaumen, vielseitiger Speisenbegleiter

Weingartendaten:

  • Riede: Tatschler, erstmals 1570 urkundlich erwähnt
  • Südosthang am Leithagebirge, auf 200 bis 250 m
  • Braunerdeverwitterungsboden auf Schiefer mit mäßigem Kalkgehalt
  • aus unbewässerten Reben
Location Österreich, Burgenland - Leithaberg DAC
Calendar 2018
Rebsorte Weißwein
Chardonnay
Alkohol% 14% Vol.
Flaschengröße 0.75L (€73.6/L)
Zucker Trocken
Ausbau Barrique
Verschlusssystem Naturkork
Allergene Allergene: Sulfite
€ 55.20

inkl. 20.00% MwSt.

9 Flaschen verfügbar

Weitere Weine von Kollwentz

RareWine Club Magnum Blaufränkisch Point

Blaufränkisch Point 2011

Kollwentz
1.5 lt.
RareWine Club Blaufränkisch Point

Blaufränkisch Point 2011

Kollwentz
0.75 lt.
Blaufränkisch Point

Blaufränkisch Point 2007

Kollwentz
0.75 lt. (€96/l)
RareWine Club Magnum Blaufränkisch Point

Blaufränkisch Point 2007

Kollwentz
1.5 lt.