Château Haut Brion

Château Haut Brion

Clarence Dillon, ein Amerikaner mit französischen Wurzeln, erwarb 1935 das Château Haut Brion. Im Jahr 1983 wurde schließlich der Nachbar Château La Mission Haut Brion gekauft und renoviert. Heute ist Prinz Robert von Luxemburg, der Urenkel von Clarence Dillen, verantwortlich für die Besitztümer, wie auch inzwischen für das Château Quintus in St. Emilion, das ehemalige Château Tertre Daugay.

Alle (0) Produkte